Neueste Einträge
Uncategorized

Ein paar kurze Bemerkungen zur Burka- und Burkini-Debatte

es ist doch interessant mit anzusehen, wie wegen eines kleidungsstückes eine urschleimmässige grundsatz- und wertedebatte geführt wird, als ob die welt keine andere sorgen hätte als wie sich frauen am strand anziehen oder eben nicht anziehen sollen. zugegeben, die verschleierungsformen haben auch klar eine (sexual)politische dimension, aber die hat ein minirock oder ein bikini auch. … Weiterlesen

Uncategorized

Blog-Intern: historische Aufarbeitung als Politikersatz?

ich muss bei den lesern entschuldigen dafür, dass ich in letzter zeit so ‚inaktiv‘ war; aber ich musste zum dritten mal in diesem jahr ins krankenhaus und ein ende ist nicht absehbar. es wird also noch eine weile dauern, bis ich wieder ’normal‘ dem zeitgeschehen folgen kann. allerdings haben diese politischen abstinenzzeiten auch ihr gutes: … Weiterlesen

Uncategorized

Nationalstaat, EU-Kritik und die Linke

Ergänzende Überlegungen zum Brexit  nachdem sich so langsam die euphorie über den „Brexit-Sieg“ gelegt hat, mehren sich doch die Stimmen, die im Brexit den sieg einer kapitalfraktion über eine andere erkennen. dies ist auch wichtig, um überhaupt zu einer bestimmung der aufgabenstellung zu gelangen. so schreibt Angela Klein in einer durchaus guten analyse zum Brexit: … Weiterlesen

Uncategorized

Überlegungen zum Brexit

ich trage mich eigentlich schon länger mit dem gedanken, was zum thema „brexit“ zu papier zu bringen, aber erst durch das doch einigermaßen überraschende ergebnis des referendums in britannien sehe ich mich gezwungen, ein paar zeilen zu formulieren. mir ist auch klar, was der grund für diese zurückhaltung ist: während es in griechenland eine zugespitzte … Weiterlesen

Uncategorized

Debatte über „Antisemitismus“ und „linke Israel-Kritik“

Von Peter Nowak http://peter-nowak-journalist.de/.,  Detlef Georgia Schulze und meiner Wenigkeit ist ein längerer Artikel über das Ausscheiden der ÖkoLi aus dem Bündnis für den „revolutionären 1. Mai“ [18:00 Demo] in Berlin erschienen. Obendrein wird die Programmatik der Gruppe „For Palestine“ und die BDS (Boykott)Kampagne gegen Israel anhand der Kriterien eines marxistischen Internationalismus abgeklopft. Auch die historischen … Weiterlesen

Uncategorized

Neue Artikel zur Empfehlung

Ein feministisch-trotzkistischer Dia­log über „Per­spek­tive Kom­mu­nis­mus“ https://linksunten.indymedia.org/de/node/176133 Zur Kri­tik der anarchistisch-klassenkämpferischen Vari­ante des Neben­wi­der­spruchs­den­kens https://linksunten.indymedia.org/de/node/176357 Quo vadis, RSB https://linksunten.indymedia.org/de/node/175930 ein „satirischer“ Beitrag von Nemetico zur „Modephilosophie des Poststrukturalismus“ https://nemetico.wordpress.com/2016/04/20/poststrukturalismus-fatale-modephilosophie/ ebenfalls von Nemetico „Der Ursprung des Patriarchats“ https://nemetico.wordpress.com/2015/09/17/der-ursprung-des-patriarchats-erste-skizze-eines-aufsatzes/   Weiterlesen

Uncategorized

„Annäherung“ im opportunistischen Konsens

Seit eini­ger Zeit pro­du­zie­ren isl und RSB gemein­same Texte. DGS_TaP und systemcrash haben kri­ti­sche Anmer­kun­gen zu drei die­ser Texte geschrie­ben: RSB und isl ver­su­chen, Tren­nung zu über­win­den http://​www​.rsb4​.de/​c​o​n​t​e​n​t​/​v​i​e​w​/​5​3​9​5/88/ Nach der Wahl in Grie­chen­land: euro­pa­wei­ter Wider­stand gegen Aus­te­ri­täts­po­li­tik http://​islinke​.de/​e​r​k​l​_​i​s​l​_​r​s​b​_​g​r​i​e​c​h​e​n​l​a​n​d.htm Soli­da­ri­scher Welt­han­del statt TTIP-​​Freihandelsdiktat http://​islinke​.de/​p​d​f​/​t​t​i​p​-​f​l​u​g​b​l​a​t​t.pdf Unser Text ist unter der Über­schrift Quo vadis, RSB? bei linksunten.indymedia erschie­nen: … Weiterlesen