Neueste Einträge
Uncategorized

Horror-Psychothriller im sixties-look

Last Night in Soho (2021) ich bin überhaupt kein horror-fan. bei gruseligen szenen habe ich schon früher immer weggeguckt oder habe durch meine gepreizten finger geguckt, damit ich sie nur teilweise mitkriege. das hatte ihnen ein stück bedrohlichkeit genommen. von diesem film hatte ich vorher recht positive kritiken gehört und dachte mir: ok, reinschauen kann … Weiterlesen

Uncategorized

Hawkeye: charmante (vor)Weihnachtsunterhaltung

ich habe mich sehr auf die Hawkeye-serie gefreut, weil ich diesen charakter schon bei den Avengers sehr mochte und es immer etwas bedauert hatte, dass er eher als ’nebenrolle‘ fungierte. ich persönlich hätte mir auch einen abendfüllenden spielfilm vorstellen können, aber warum nicht eine serie? zumal ja die bisherigen filme der phase IV auch nicht … Weiterlesen

Uncategorized

Franchise und Fandom

Ökonomische Aspekte der Kulturproduktion Perry Rhodan (Bildquelle: transgalaxis) ich habe mich in letzter zeit ein bisschen mit der geschichte und der fankultur um die Perry Rhodan-romane beschäftigt. obwohl ich die Perry Rhodan-geschichten selbst nie gelesen habe, würde ich mich aber schon als Science fiction-fan bezeichnen. mir geht es aber hier nicht um eine bewertung der … Weiterlesen

Uncategorized

Überlegungen zur Klage der SGP gegen den Verfassungsschutz

die Sozialistische Gleichheitspartei (SGP) wird seit 2017 im verfassungsschutzbericht als ‚linksextremistisch‘ eingestuft (inwieweit das auch geheimdienstliche überwachung impliziert, kann ich nicht beurteilen). dagegen hat die SGP klage gegen das Bundesinnenministerium erhoben und diese klage wurde vorm verwaltungsgericht Berlin verhandelt. das verwaltungsgericht hat die klage abgewiesen und der SGP die vollen prozesskosen angelastet. da ich selber … Weiterlesen

Uncategorized

Dune – eine etwas verspätete Besprechung

ich habe lange gezögert, ob ich überhaupt etwas zu Dune schreiben soll. ich war durch die die Lych-verfilmung (1984) deramassen abgestossen, dass ich an der neuverfilmung kaum interessiert war. nachdem ich den film mir jetzt angeschaut habe (allerding nicht im kino) muss ich zugeben, dass Villeneuve ein ‚grosser wurf‘ gelungen ist. trotzdem lässt sich nicht … Weiterlesen

Uncategorized

Zufall, Wahrscheinlichkeit und die „Sinnfrage“

Filmbesprechung: Helden der Wahrscheinlichkeit, Dänemark 2020 ich habe lange gezögert, mir diesen film überhaupt anzuschauen. ich bin kein grosser freund ’skuriler typen‘, aber den plot fand ich dann doch irgendwie spannend. nach dem ersten schauen fand ich ihn zwar ganz ‚interessant‘, aber so richtig überzeugt hatte er mich nicht. erst nach dem zweiten schauen wurde … Weiterlesen

Uncategorized

007 – mit der Lizenz zum Frühstück machen

was wohl als würdiger abschluss für Daniel Craig gedacht war, muss als ziemlicher reinfall angesehen werden (jedenfalls für leute, die Bondfilme wegen der Figur ‚Bond‘ anschauen wollen). obwohl ich mich selbst nicht als Bond-fan bezeichnen würde und auch Daniel Craig nie wirklich mochte, fand ich aber skyfall als auch besonders casino royale schon gut (bei … Weiterlesen

Uncategorized

Gedanken zur Linkspartei

eigentlich gehört die Linkspartei nicht zu den organisationen, die mich grossartig interessieren. aber das schlechte (desaströse!) wahlergebnis verlangt doch eine gewisse analytische aufarbeitung. natürlich sind schuldzuweisungen und gründe schnell gefunden und all‘ diese gründe mögen auch ihre berechtigung haben. aber fakt ist nun mal, dass linke politikansätze insgesamt sich in einer (dauer)krise befinden (zumindest für … Weiterlesen