Uncategorized

Vernunft, Religion und Krieg

religionen können sehr leicht für trübe politische absichten instrumentalisiert werden.

ein fundamentalismus, der auf den fanatismus der leute setzt, anstatt an ihre vernunft zu appellieren, widerspricht der ethischen grundausrichtung der „buchreligionen“ (judentum, christentum, islam).

so verwandelt sich die „religion“ in einen willkommenen vorwand für politischen chauvinismus und lobbyismus und die chance, auf einer (gemeinsamen) rationalen grundlage in einen dialog zu treten wird vertan.

auf dieser gemeinsamen grundlage gegenseitiger unvernunft dreht sich dann die spirale von gewalt, krieg, unterdrückung und widerstand, chauvinismus und nationalistische vorurteile immer weiter, ohne daß jemand einen ausweg sieht, diesen teufelskreis zu durchbrechen.

die vernunft ist ein mittel der menschen, über das herstellen von gemeinsamkeiten (kommunikation) zu einem austausch und daduch zu einer gegenseitigen bereicherung beizutragen.

sollte diese vernunft nicht ausreichen, das sinnlose morden und sterben, die gewalt und das leiden so vieler menschen nicht für immer vom antlitz dieser erde zu verbannen?

Advertisements

2 Kommentare zu “Vernunft, Religion und Krieg

    • hello alex,

      i`am very proud, that wo could link our websites.

      i hope, this is the beginning of a wonderful political friendship…

      i will link your main homepage!
      systemcrash

      ps.: sorry for my bad english

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s