Uncategorized

Warum muss eine revolutionäre Organisation ‚demokratisch-zentralistisch‘ sein?

„Die zentristischen Zwischengruppen, die sich um das Londoner Büro scharen, sind nichts anderes als „linkes“ Zubehör der Sozialdemokratie und der Komintern. Sie haben ihre völlige Unfähigkeit bewiesen, sich in einer historischen Situation zurechtzufinden und revolutionäre Schlußfolgerungen aus ihr zu ziehen. Ihr Höhepunkt wurde von der spanischen POUM erreicht, die sich unter den Bedingungen der Revolution … Weiterlesen

Uncategorized

was im landläufigen sinne als „krise“ bezeichnet wird…

was im landläufigen sinne als „krise“ bezeichnet wird, ist doch in wirklichkeit nur die angleichung der kapitalistischen wirklichkeit an den weltstandard. der nachkriegszyklus in der BRD ist definitiv mit dem zusammenbruch der ehemaligen ostblockstaaten beendet worden. die „arbeiterbewegung“ in der BRD hatte es sich im „sozialstaat“ bequem gemacht, denn ein revolutionärer klassenkampf war ja nicht … Weiterlesen

Uncategorized

Das rote Tuch der NAO oder: die Versammlung der Lenin-Exorzisten

„Diese Theoretiker seien zunächst nur „Utopisten, die, um den Bedürfnissen der unterdrückten Klassen abzuhelfen, Systeme ausdenken und nach einer regenerierenden Wissenschaft suchen. Aber in dem Maße, wie die Geschichte voranschreitet und mit ihr der Kampf des Proletariats sich deutlicher abzeichnet, haben sie nicht mehr nötig, die Wissenschaft in ihrem Kopfe zu suchen; sie haben sich Rechenschaft … Weiterlesen

Uncategorized

Für die Neuschaffung der kommunistischen (4.) Internationale !

da ich bis heute nicht mehr artikel auf der blogseite der NAO erstellen kann, gehe ich davon aus, dass man mich nicht mehr dabei haben will.* gut, das dient der politischen klärung. dann sollen sie ihren zentristisch-reformistsichen haufen zusammenschustern. ich nehme schon wetten entgegen, wie lange der laden zusammenhält. ich betrachte fortan die NAO als … Weiterlesen

Uncategorized

Offener Brief an die „links-radikalen“ Organisationen

An RSB, isl, SAV, GAM, RIO, MI, RSO, IBT, SpAD   Werte Genossen und Genossinnen ! zunächst einmal muss ich mich dafür entschuldigen, dass ich nicht jede einzelne organisation persönlich anschreibe. aber ich bin nur eine einzelperson und verfüge über keinen organsiatorischen apparat. darum wähle ich diesen weg eines offenen briefes, den ich in meinem … Weiterlesen

Uncategorized

NAO = Neue Antikommunistische Organisation

„Die Einladung, auch als Autor in diesem Blog zu schreiben, gilt weiterhin. Aber wir entscheiden, wann was veröffentlicht wird – so einfach ist das.“ — der NAO blog admin   erinnert irgendwie fatal an „basta“, gell 😉 seit gestern kann ich auf dem blog der NAO initiative (http://arschhoch.blogsport.de/) keine artikel mehr erstellen. die begründung vieler … Weiterlesen

Uncategorized

Zwischen Skylla und Charybdis

[von] Tino P.  am 17. Dezember 2011 vorbemerkung: ich muss mich bei den lesern dieses blogs für diesen ellenlangen text entschuldigen, aber er ist es wirklich wert, archiviert zu werden.  systemcrash —————————————– Dieser Text geht auf die Kommentare zum Text „Es braucht eine Organisation – jetzt!“  [http://arschhoch.blogsport.de/2011/12/09/es-braucht-eine-organisation-jetzt/] ein, allerdings nicht in Form eines Pingpong mit den … Weiterlesen