Uncategorized

Fundstück aus der Reihe „trotzkistische Sektologie“: Bronsteyn über „Morenismus“

[Vorbemerkung: die srömung des „morenismus“ hat in deutschland — wie bronsteyn schon sagt — nie eine rolle gespielt. allerdings ist diese strömung für lateinamerika höchst relevant. so ist zum beispiel die FT/CI, die kürzlich mit der deutschen gruppe RIO fusioniert hat, ebenfalls ein spaltprodukt des morenismus. international hatten die morenisten seinerzeit versucht, einen (faulen) block … Weiterlesen