Uncategorized

Rätesozialismus oder Leninismus?

[Vorbemerkung: ich spiegele diesen artikel, weil er die äusserst wichtige frage der „arbeiterInnendemokratie“ thematisiert. ich sehe mich aber ausserstande, auf die historischen fragestellungen einzugehen, also z b das verhältnis lenins zu stalins oder die objektiven sozialen bedingungen für lenins politik in den bürgerkriegsjahren oder die einschätzung der NEP politik. mein interesse ist politisch und nicht … Weiterlesen

Uncategorized

Von den Anti-Krisen-Protesten zur neuen Bewegung?

[von B.B, RSB, 1.05.2012 http://www.rsb4.de/content/view/4631/131] Radikalere Aktionsformen, radikale Inhalte und eine neue Generation, die die Aktionen trägt – die Antikrisenproteste unterscheiden sich erheblich von der früheren Bewegung gegen sozialen Kahlschlag. Werden sie sich zu einer neuen Bewegung verstetigen können? Die Linkspartei geht mittlerweile in ihrem Programm vom Klassengegensatz aus und die post-autonome Linke verschärft ihre Systemkritik. … Weiterlesen

Uncategorized

Für den Wiederaufbau der Vierten Internationale!

Die Vierte Internationale wurde am 3. September 1938 in einem Haus außerhalb von Paris gegründet. Die Bedingungen dafür hätten nicht schwieriger sein können. [von Wladek Flakin, RIO/FT-CI http://www.klassegegenklasse.org/fur-den-wiederaufbau-der-vierten-internationale/] Die drei vorhergehenden Internationalen waren natürlich auch schwierigen Bedingungen ausgesetzt. Doch die 1864 gegründete Erste Internationale etablierte sich am Vorabend der Pariser Kommune, als Aufstände gegen feudale Herrschaft … Weiterlesen

Uncategorized

Die Linkspartei in Turbulenzen

[Vorbemerkung: ich teile die einschätzungen des autors, was die innerparteilichen verhältnisse in der PDL betrifft. nicht einverstanden bin ich mit den politischen schlussfolgerungen. dazu werde ich mich aber noch mal gesondert äussern. systemcrash] Gysi spricht von Spaltungsgefahr in der Partei Die Linke und beschwört die beiden Flügel der Partei, die Einheit zu bewahren. [von Dieter … Weiterlesen

Uncategorized

Was lehrt uns Blockupy Frankfurt?

die gestrigen ereignisse [17.05.2012] um die aktionstage in frankfurt stellen eine neue qualität in der entwicklung der bürgerlichen demokratie zu einer bonapartischen notstandsregierung da. dass eine ganze kette von veranstaltungen kapitalismuskritischer menschen verboten werden kann, während man nicht mal den kleinsten naziaufmarsch verhindern kann (will), zeigt, wes` geistes kind dieser staat ist. seine wurzeln in … Weiterlesen

Uncategorized

Wenn #Frankfurt, dann: Gegen Repression und mit revolutionärer Perspektive!

[Auszug aus einem Artikel von DGS; Quelle: http://www.nao-prozess.de/blog/wenn-frankfurt-dann-gegen-repression-und-mit-revolutionaerer-perspektive/] Die Stadt Frankfurt will die für Mittwoch bis Sonnabend in Frankfurt geplanten Blockupy-Protesttage gegen die Spardiktate der Troika aus EZB, EU und IWF vom Adressaten EZB ins 5 km entfernte Rebstockgelände verlegen. Da sich die VeranstalterInnen, v.a. um Attac und Interventionistischer Linker (IL), – insofern begreiflicherwiese – nicht darauf einlassen wollen, … Weiterlesen

Uncategorized

Trotzki über die spanische „Volksfront“ – aktuell für Griechenland!

„Auf dem Territorium des republikanischen Spaniens rangen auf diese Weise zwei unversöhnliche Programme miteinander. Einerseits das Programm der Rettung des Privateigentums vor dem Proletariat, koste es, was es wolle, und — soweit es möglich ist — Rettung der Demokratie vor Franco. Auf der anderen Seite das Programm der Vernichtung des Privateigentums auf dem Wege der Machteroberung durch das … Weiterlesen