Uncategorized

Vorüberlegungen für ein programatisches Manifest des NAO Prozesses

obgleich ich nach wie vor annehme, dass der entwicklungsstand im NAO prozess die erstellung eines manifests inhaltlich eigentlich nicht anraten lässt, gehe ich davon aus, dass so ein manifest von der mehrheit im prozess stark gewünscht wird. da es bislang ausser den überlegungungen von Klaus und den beiden kommentaren von DGS und systemcrash zu diesem thema nichts weiter gibt*), versuche ich mich mal … Weiterlesen

Uncategorized

“Anti-Imperialismus ist der Schlüssel”

Grundprinzipien der Aktionseinheit/Einheitsfront in halbkolonialen Ländern  “Systemcrash schreibt, es käme nicht auf das zahlenmäßige, sondern das soziale Gewicht des Proletariats in Trikont-Ländern an.Was heisst das konkret, etwa wenn eine revolutionäre Bauernarmee ein halb-feudal /halb-kompradorenbeourgeoises Regime dabei ist zu stürzen?” (Michael Schilwa) die fragestellungen des gen. Schilwa offenbaren zwei dinge: 1) der NAO prozess ist noch … Weiterlesen

Uncategorized

IBT zum NAO Prozess

Zur Diskussion um die NAO Die Organisation fällt nicht weit vom Programm Mit Interesse verfolgen wir die Debatte um den Aufbauprozess einer Neuen Antikapitalistischen Organisation (NAO) in Deutschland. Wir sehen in der Entwicklung der NAO eine Reihe von Problemen, aber möchten betonen, das wir die Bestrebung nicht grundsätzlich ablehnen, sondern uns vorstellen können, uns sowohl … Weiterlesen

Uncategorized

‚Proletarische‘ Revolutionen in unterentwickelten Ländern?

Kritische Überlegungen zur Theorie der Permanenten Revolution der gen. Michael Schilwa schreibt in einem kommentar zum „UG thread“: „Systemcrash hält dagegen mit der “strengen Orientierung auf den Klassenkampf der LOHNARBEITER”. Ich antworte: Das kann schwierig werden in Ländern mit über 90 % Bauern.“ obgleich ich vermute, dass dieser satz eher als polemische spitze gemeint war … Weiterlesen

Uncategorized

Thesen zum gegenwärtigen Entwicklungsstand im NAO Prozess

nach fast 2 jahren vorbereitungszeit und diskussion steht der NAO prozess jetzt vor einer entscheidenen richtungsentscheidung. dabei stehen sich im wesentlichen (real sind die inhaltlichen differenzierungen natürlich vielfältiger) zwei haupttendenzen gegenüber: — der eine teil möchte jetzt „handgreifliche ergebnisse“ sehen und strebt einen breiteren antikapitalistischen POL an, der auch offen sein soll für reformistische und … Weiterlesen

Uncategorized

Zur politischen Psychologie kleiner Gruppen

in der politik geht es im wesentlichen um INTERESSE und MACHT. bei kleinen linken gruppen kann man mit sicherheit erst mal völlige Machtlosigkeit konstatieren, aber nicht nur das; es handelt sich sogar auch um völlige einflusslosigkeit über das eigene kernklientel (mitglieder und „sympathisanten“) hinaus. dies sagt übrigens nichts über die qualität, sinnhaftigkeit oder den realitätsbezug … Weiterlesen

Uncategorized

Schönheitswahn und „Weiblichkeit“

Ein Beitrag zur Genderdebatte [vorbemerkung: dieser artikel ist ausdrücklich kein beitrag zur NAO essential debatte, sondern dückt nur meine ganz persönlichen ansichten zu diesem thema aus. allerdings ist ein zusammenhang zwischen politischer orientierung und „persönlicher meinung“ nicht völlig auszuschliessen.] das thema „schönheit“ und auch „weibliche schönheit“ beschäftigt mich seit meiner jungend (die recht stürmisch war, … Weiterlesen