Uncategorized

Über „Flußfischerei“ – Kurz gefasst

von systemcrash und DGS_TaP Quelle: scharf links In letzter Zeit hat es im NAO-Prozess eine (heftige) Diskussion über verschiedene ORGANISATIONSMODELLE gegeben, darüber, wie der organisatorische Aufbau einer Neuen Antikapitalistischen Organisation vonstatten gehen soll.  Der wohl heftigste Umschlagpunkt – obwohl auch schon VORHER Differenzen erkennbar waren — war der Artikel von Tino P. vom 1.10.2012 über „zwei … Weiterlesen

Uncategorized

Panta rhei (Alles fließt). Über Flußfischerei

DGS_TaP und systemcrash antworten der GAM „Wir steigen in denselben Fluß und doch nicht in denselben, wir sind es und wir sind es nicht.“ Heraklit Lieber Martin, liebe GenossInnen der GAM, vielen Dank für die ausführliche und – wie wir anerkennen – um Sorgfalt bemühte und auch weitgehend erfolgreich um Sorgfalt bemühte Antwort auf unsere Einwände … Weiterlesen

Uncategorized

Was macht die Entstehung ‚revolutionären Massenbewusstseins‘ so schwierig?

von Anton Holberg   Quelle: scharf links Ich gebe nicht vor zu wissen, warum DIE LINKE. und ebenso wohl die Linke scheitert und insbesondere nicht, ob sie scheitern „muss“, aber ich möchte ein paar Ideen beitragen: Die Linke (insbesondere die proletarische Linke, deren ideologisches Rüstzeug m.E. der kapitalistischen Produktionsweise angemessen nur der Marxismus sein kann) ist ja … Weiterlesen

Uncategorized

Auf ein Wort zum Leninismus

von Bronsteyn http://www.nao-prozess.de/blog/auf-ein-wort-zum-leninismus/ Der Begriff „Leninismus“ ist bekanntlich Gegenstand verschiedenster Verzerrungen und Verfälschungen. Besonders trifft das auf den Begriff „Leninistische Parteikonzeption“ zu. Akteure dieser Verzerrungen und Verfälschungen sind dabei beileibe nicht nur die Propagandisten des Kapitalismus, die naturgemäß ein besonderes Interesse daran haben, diesen Begriff zu diskreditieren. Akteure solcher Verzerrungen und Verfälschungen sind auch solche Menschen, … Weiterlesen

Uncategorized

Ein revolutionäres Aktionsprogramm für Griechenland

[nachfolgender text wurde am 9.10.,  am selben  Tag, an dem  Merkel Athen besuchte, als Fleyer verteilt] von OKDE Spartakos [griechische VS Sektion] Quelle: linkezeitung.de Nach 6 Monaten der Destabilisierung durch den Aufschrei der Bevölkerung gegen die Regierung des Bankiers Papadimos und zwei aufeinander folgende Wahlen, bei denen die Memoranden-Politik spektakulär abgelehnt wurde, sieht es fast so aus, … Weiterlesen

Uncategorized

Die Haltung der Kommunisten zur Religion(sfreiheit)

Zum Artikel ‚Gotteslästerung bald strafbar?‘  Quelle: scharf links 14.10.2012 von A. Holberg Dass der erwähnte katholische Bischof nicht nur seinen eigenen (oder vielleicht besser: den seiner Herde) Aberglauben schützen will, sondern alle anderen Aberglauben gleich mit, ist  begrüßenswert, wenngleich nicht nur, weil das eine weniger sektiererische Haltung zeigt als in den vergangenen ca. 2 Jahrtausenden, als … Weiterlesen

Uncategorized

Aktualität und Probleme der Revolutionstheorie bei Ernest Mandel

Revolutionstheorie für das 21. Jahrhundert Thesen zum Referat für die vierte Konferenz des Leverkusener Dialogs von Manuel Kellner [10. Oktober 2012 http://www.nao-prozess.de/blog/aktualitaet-und-probleme-der-revolutionstheorie-bei-ernest-mandel/ ] Vorbemerkung Ernest Mandel, geboren 1923, verstorben 1995, war ein flämisch-jüdischer marxistischer Revolutionär und Theoretiker und das in Deutschland bekannteste führende Mitglied der Vierten Internationale. Wegen des Berufs- und Einreiseverbots 1972 blieb die Bundesrepublik Deutschland … Weiterlesen