Uncategorized

Wieso die Bekämpfung von Sexismus für eine Antikapitalistische Organisation keine Zusatzaufgabe sondern eine Notwendigkeit ist

[von Hilton 27. November 2012] Dass der Kapitalismus nicht mehr ernsthafte Empörung hervor ruft liegt neben dem Mangel an vorstellbaren Alternativen auch daran, dass (fast) alles konkrete Leiden, was Menschen erfahren immer schon als quasi “logische” Folge ihrer Zugehörigkeit zu dieser und jener Gruppe erscheint, und dass die weltweite Arbeitsteilung zwischen den Menschen (fast) nie … Weiterlesen

Uncategorized

FÜR EINE NEUE ANTIKAPITALISTISCHE, REVOLUTIONÄRE LINKE DES 21. JAHRHUNDERTS !

[vorbemerkung: der folgende entwurf für ein NAO MANIFEST ist eine kurzversion der programmatischen collage, die DGS vor einiger zeit im rahmen der manifest vorbereitung/diskussion in den blog gestellt hat. vlt dient sie der manifest „kommision“ als nützliche weitere arbeitsgrundlage.] „Man muss nüchterne, geduldige Menschen schaffen, die nicht verzweifeln angesichts der schlimmsten Schrecken und sich nicht an … Weiterlesen

Uncategorized

Die Bedeutung des NAO Prozesses für die „radikale Linke“ in Deutschland

„damit die partei lebt und kontakt zu den Massen hat, ist es nötig, dass jedes parteimitglied ein aktives politisches element, ein führungselement ist. (…) die ausbildung der Massen auf ideologischem gebiet ist also eine notwendigkeit des revolutionären kampfes, sie ist eine der unumgänglichen voraussetzungen für den sieg.“ — Antonio Gramsci I. Übersicht im märz 2011 … Weiterlesen

Uncategorized

Kritische Anmerkungen zum Essential Vorschlag der SIB („Mehrheit“)

der vorliegende essential vorschlag der sogenannten SIB „mehrheit“ (der mit 8 stimmen bei 2 enthaltungen angenommen wurde) bedeutet göttin sei dank keine „rechtsverschiebung“. angesichts der debatten in den letzten wochen ist das keine selbstverständlichkeit! dass die sog. „mehrheit“ ausgerechnet einen vertreter der eher „linken flügels“ mit der entwurfserstellung betraut hat, mag  einer „taktik“ oder „ungeschicklichkeit“ … Weiterlesen

Uncategorized

Was ist der Sinn der Essential Debatte ?

da in der SIB gerade mal wieder 😉 über den „revolutionären bruch“ gestritten wird, möchte ich die gelegenheit nutzen, um die bedeutung der essential debatte für den NAO prozess darzulegen (auch nicht zum ersten mal); denn offensichtlich ist dieses verständnis nicht für alle gruppen und einzelpersonen konsensual. Essentials: minimal KONSENS eines revolutionären organisierungsprozesses in der „bibel“ des NAO prozesses, dem „na endlich“ … Weiterlesen

Uncategorized

Offener Brief an die PSG

[von RIO, 7. November 2012] Liebe GenossInnen der Partei für Soziale Gleichheit, zum 95. Jahrestag der Oktoberrevolution organisieren wir eine Reihe von Veranstaltungen, auf denen wir unter anderem eine Neuauflage der “Kopenhagener Rede” von Trotzki vorstellen werden. Dazu wollten wir den 1937 erschienenen Film “Vom Zar zu Lenin” zeigen. Uns hat es sehr überrascht, dass das … Weiterlesen

Uncategorized

Eine kleine Frage an unsere Mit-LeninistInnen: NAO Prozess OHNE theoretische Anstrengung – geht das?

Einleitung Ich möchte in diesem Beitrag noch mal kurz zusammenfassen, was der “linke Flügel” (des NAO Prozesses) unter “revolutionärer Organisierung” versteht; dadurch wird auch der Unterschied zur “breiten NAO” und zum “Fischteich-Modell” klarer werden. Aber bevor ich darauf eingehe, möchte ich noch mal den NAO Prozess im allgemeinen und den Diskussionsstand der einzelnen Strömungen in ihm resümieren. Ursprungsidee war … Weiterlesen