Uncategorized

Salziges Glück

einsamer_baumich suchte dich
weil du mich so glücklich machtest
aber das glück
ich glaub
lag daran
dass ich mich durch dich vergass

ich begehrte deine schönheit
aber das begehren führt nicht
zur erfüllung der seele
denn das glück beruht auf hingabe
nicht auf lust
und deine schönheit
ist kein ersatz
für mangelnde selbstliebe

aber du gibst mir
auch in deiner abwesenheit
einigen mächtigen impuls
mich anzunehmen
und weiter zu entwickeln
meine liebe zu dir
lebt weiter
in jedem bild, in jedem gedicht
und in jeder musik
die es vermag
mich im tiefen anzurühren
und die kunst zu erfassen

und manchmal lässt ein gedanke
der dir gewidmet ist
eine träne des salzigen glücks fliessen
wenn ich in einem kurzen moment
mich ganz sein lasse
und der leere (ver)traue
dass sie mich trägt

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.