Uncategorized

„Auf den Spuren der Irokesen“

die austellung „Auf den Spuren der Irokesen“, die ursprünglich in Bonn und jetzt im Gropiusbau in Berlin zu sehen ist, gewährt einen tiefen einblick in die welt und kultur der Irokesen-Stämme. allerdings ist dieser blick schon sehr stark geprägt durch die kolonialgeschichte. aber anders kann es ja auch nicht sein, denn sonst hätten wir ja keine … Weiterlesen

Uncategorized

Wie weiter in der linksradikalen Organisationsfrage

nachdem der NAO prozess wohl seinen sang- und klanglosen niedergang erlebt hat, stellt sich natürlich jetzt die frage: wie geht es weiter? da ich keiner der sog. „oppositionsgruppen“ angehöre, ist es für mich schwierig einzuschätzen, ob sie wirklich in der lage sind, einen eigenständigen „neugruppierungsprozess“ zustandezubringen. alle gruppen sind erst mal sehr, sehr klein und … Weiterlesen

Uncategorized

Die verlorene Hälfte

Der Lilie zärtlich´ Blässeschimmert auf deinem Weg zurück zum Ursprung aller Dinge wo du herstammst gezeugt aus der Vereinigung wo die Liebe, die Geschlechter zum Kusse zwingt  in dem Kelche woraus aller Same seinen fruchtenden Widerhall find´ das Gefäss, dass deine Träume und Hoffnungen umfängt sei die verlorene Hälfte deines eigen göttlich´ Wesenswas zum Bewusst Sein drängt mit aller Seelen Macht Weiterlesen

Uncategorized

Zur Kritik am integralen Konzept bei Ken Wilber

auf der webseite des „connection“-verlages ist ein artikel zur kritik an Ken Wilber erschienen, der sich hauptsächlich auf die differenz von glaube und wissen(schaft) stützt. da der artikel doch relativ lang ist, hier nur der link. auf facebook habe ich aber einen kommentar geschrieben, den ich hier als vorbemerkung voranstelle. also erst mal würd ich … Weiterlesen