Uncategorized

November

november-grau

o, du trübster aller Monate
die Traurigkeit ist dir das Wesen
das Grau, in das du die Welt verhüllst
zieht ein in mein zerklüftetes Herz
in dem sich die Verluste und Kränkungen
der Vergangenheit angesammelt haben
ohne dass sie es zerbrachen

die Hoffnung
sie will nicht weichen
und so wie der Winter
den Frühling gebiert
so glaube ich daran
dass dereinst mich die Liebe
finden wird

wenn ich bereit bin
mir selbst zu verzeih´n
für meine Schwächen
und Unzulänglichkeit

nicht in der Makellosigkeit
besteht die Perfektion
sondern die Schatten zu lieben
ist die Umarmung der Wirklichkeit
so wie sie ist

Ein Kommentar zu “November

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.