Uncategorized

Die „Systemfrage“ stellen – aber WIE?

die berichterstattung über die ereignisse in Griechenland haben offensichtlich dazu geführt, dass die linke (wieder) angefangen hat, eine intensivere debatte zu fragen der strategie zu führen. dies ist natürlich absolut zu begrüssen, sie offenbart aber auch fundamentale mängel, die ich gern ein wenig thematisieren möchte. ich habe dabei nicht den anspruch, DAS programm für eine … Weiterlesen

Uncategorized

Veranstaltungshinweis

>>OXI heisst nein! Wie kann ein Linker Grexit aussehen? Soll die LINKE die neue Formation „Volkseinheit“ unterstützen?<< Gaststätte „Enzian“ am Kupfergraben 6a, 10117 Berlin-Mitte (Nähe Bahnhof Friedrichstraße) Sonntag, 13. September 11:30 – 13:30 In Griechenland überschlagen sich die Ereignisse. Nach der Erpressung von Schäuble und Merkel und der Kapitulation von Tsipras beginnt in der griechischen … Weiterlesen

Uncategorized

Lesehinweis: Kritik des „Entrismus“

aus anlass einer veranstaltung von platypus 1917 (6.8.2015) „Was ist eine linke, politische Organisation?“ (hier der audio-mitschnitt: http://platypus1917.org/?powerpress_pinw=22543-podcast) haben TaP und meine wenigkeit einen längeren text zur kritik des „entrismus“ (der besonderen art) geschrieben. dankenswerterweise ist im TREND die kurzfassung in thesenform erschienen. http://www.trend.infopartisan.net/trd0815/t530815.html die langfassung soll dann in der Septemberausgabe des TREND erscheinen. Weiterlesen

Uncategorized

GAM-„Internationale“: Heran an die sozialdemokratischen Massen!

auf der homepage der gruppe Arbeitermacht (GAM, deutsche sektion der liga für die 5. internationale) ist ein artikel zur kandidatur von Jeremy Corbyn in der britischen Labour Party erschienen. offensichtlich scheint die workers power (WP) tendenz (L5I) dieser kandidatur eine hohe bedeutung beizumessen, denn sie fantasieren schon über die möglichkeit einer ‚englischen revolution‘: „Diese Kraft [gegen … Weiterlesen

Uncategorized

Thesen zu einer europäischen revolutionären Programmatik

Am 15. Juli veröffentlichte die belgische Revolutionär Kommunistische Liga (LCR), die dortige Sektion der IV. Internationale, ein Papier, in dem sie – angesichts der Ereignisse in und um Griechenland – die Dringlichkeit einer linken Strategiedebatte postuliert. Sie spricht sich dort für nicht weniger aus, als „einen langfristigen Kampf zu führen, der die EU lahmlegt und … Weiterlesen