Uncategorized

Gedanken aus der Vergangenheit – von der Zukunft gehalten

„Therefore especially ANTARSYA has no reason for complaining about being betrayed. Rather ANTARSYA was a well-working Cassandra.

“Reason” for complaining about being betrayed do have only people, who shared the former illusions of SYRIZA – and still think, it could have ended up with that illusion differently, than it ended up in reality.

Hopefully, one day the Greek masses will end the tragedy and start to hear to our beloved Cassandra-ANTARSYA. Really?“ — Love Letter to Antarsya

scheinbar dunkel dein Verkünden
doch hinter dem Schwarz
die Farbenflut
die mich umspült
an den Stränden
schon zerschellt geglaubter Träume
erwecktest du den Kern meiner selbst
der mich heilte
Sehnsüchten zu folgen
die nicht die ursprünglich Meinen waren

zuerst war da nur der Schmerz
über den vermeintlichen Verlust
die Traurigkeit der Seele, die sich nicht vorstellen konnte
dass hinter der gewünschten Bindung an ein Du
noch eine ganze Welt liegt
die dich birgt, weil ich Dich liesse
mich gänzlich zu entleeren von falscher Eitelkeit
um neu gefüllt zu werden
von einer Tiefe
die nichts mehr verlieret
da sie alles erschafft
selbst aus dem grausamsten Dunkel
erscheint in ihr ein neues Licht
das dem Mute erstrahlt
wenn die Not am grössten ist

der Sinn der Begegnung verbarg sich mir
weil mein Auge nur sah
was es wollte
und mein Herz sprach
aus ewiger Enttäuschung
doch hielt es bereits
das überschreitende Erkennen
selbst geschaffener Grenzen in seinen Eingeweiden
als dass die H-off-nung nicht sein kann
ohne Off-enheit
und die Liebe nur (über)leben kann
wenn sie mit der Freiheit obsiegt

Helena und Paris (Jacques-Louis David)

Helena und Paris (Jacques-Louis David)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s