Uncategorized

Filmkritik und „revolutionäre Linke“

obwohl ich wirklich kein freund des IKVI bin, aber ihre star wars 7 besprechung („das erwachen der Macht“) ist wirklich gut geschrieben.

jedenfalls viel besser als die kritik dieses films von „klasse gegen klasse“.

ihre kritik an „die tribute von panem“  (*) war schon schwach, aber der star wars 7 artikel ist noch schlechter.

irgendwie scheint man bei RIO kein händchen für filmkritiken zu haben 😉 – aber ich finde es gut, dass sie sich überhaupt kulturpolitischen fragen widmen; auch wenn das noch deutlich ausbaufähig ist!

—-

(*) vergl. dazu auch: https://systemcrash.wordpress.com/2015/12/05/filmkritik-die-tribute-von-panem-teil-3-2/

Ein Kommentar zu “Filmkritik und „revolutionäre Linke“

  1. ich bin ja der meinung, dass man einen film wie star wars 7 nicht unbedingt unter politischen gesichtspunkten beurteilen muss, weil er selbst ja auch gar nicht so einen anspruch hat. bei einem unterhaltungsfilm scheint mir das einzige relevante kriterium zu sein, ob er UNTERHÄLT – aber selbst das scheint im falle von star wars 7 sehr fraglich zu sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.