Uncategorized

Das (sehr) aktuelle Zitat

War Lenin ein Querfrontler?

lenin_pic“Denn zu glauben, daß die soziale Revolution denkbar ist ohne Aufstände kleiner Nationen in den Kolonien und in Europa, ohne revolutionäre Ausbrüche eines Teils des Kleinbürgertums mit allen seinen Vorurteilen, ohne die Bewegung unaufgeklärter proletarischer und halbproletarischer Massen gegen das Joch der Gutsbesitzer und der Kirche, gegen die monarchistische, nationale usw. Unterdrückung – das zu glauben heißt der sozialen Revolution entsagen. Es soll sich wohl an einer Stelle das eine Heer aufstellen und erklären: ‘Wir sind für den Sozialismus’, an einer anderen Stelle das andere Heer aufstellen und erklären: ‘Wir sind für den Imperialismus’, und das wird dann die soziale Revolution sein! Nur unter einem solchen lächerlich-pedantischen Gesichtspunkt war es denkbar, den irischen Aufstand einen ‘Putsch’ zu schimpfen.

Wer eine ‘reine’ soziale Revolution erwartet, der wird sie niemals erleben. Der ist nur in Worten ein Revolutionär, der versteht nicht die wirkliche Revolution.

Die russische Revolution von 1905 war eine bürgerlich-demokratische Revolution. Sie bestand aus einer Reihe von Kämpfen aller unzufriedenen Klassen, Gruppen und Elemente der Bevölkerung. Darunter gab es Massen mit den wildesten Vorurteilen, mit den unklarsten und phantastischsten Kampfzielen, gab es Grüppchen, die von Japan Geld nahmen, gab es Spekulanten und Abenteurer usw. Objektiv untergrub die Bewegung der Massen den Zarismus und bahnte der Demokratie den Weg, darum wurde sie von den klassenbewußten Arbeitern geführt.

Die sozialistische Revolution in Europa kann nichts anderes sein als ein Ausbruch des Massenkampfes aller und jeglicher Unterdrückten und Unzufriedenen. Teile des Kleinbürgertums und der rückständigen Arbeiter werden unweigerlich an ihr teilnehmen – ohne eine solche Teilnahme ist ein Massenkampf nicht möglich, ist überhaupt keine Revolution möglich -, und ebenso unweigerlich werden sie in die Bewegung ihre Vorurteile, ihre reaktionären Phantastereien, ihre Fehler und Schwächen hineintragen. Objektiv aber werden sie das Kapital angreifen, und die klassenbewußte Avantgarde der Revolution, das fortgeschrittene Proletariat, das diese objektive Wahrheit des mannigfaltigen, vielstimmigen, buntscheckigen und äußerlich zersplitterten Massenkampfes zum Ausdruck bringt, wird es verstehen, ihn zu vereinheitlichen und zu lenken, die Macht zu erobern, die Banken in Besitz zu nehmen, die allen (wenn auch aus verschiedenen Gründen!) so verhaßten Trusts zu expropriieren und andere diktatorische Maßnahmen durchzuführen, die in ihrer Gesamtheit den Sturz der Bourgeoisie und den Sieg des Sozialismus ergeben, einen Sieg, der sich durchaus nicht mit einem Schlag aller kleinbürgerlichen Schlacken ‘entledigen’ wird.”

— Lenin, Die Ergebniss der Diskussion über die Selbstbestimmung [herv. von mir, systemcrash]

Advertisements

Ein Kommentar zu “Das (sehr) aktuelle Zitat

  1. Also, Querfront-Denken ist m.E. etwas deutlich anderes als in dem Lenin-Zitat steht.

    Und vgl. weiterführend zu dem Zitat:

    If, as in this situation, a vast accumulation of ‚contradictions‘ comes into play in the same court, some of which are radically heterogeneous – of different origins, different sense, different levels and points of application – but which nevertheless ‚merge‘ into a ruptural unity, we can no longer talk of the sole, unique power of the general ‚contradiction‘. Of course, the basic contradiction dominating the period (when the revolution is ‚the task of the day‘) is active in all these ‚contradictions‘ and even in their ‚fusion‘. But, strictly speaking, it cannot be claimed that these contradictions and their fusion are merely the pure phenomena of the general contradiction. The ‚circumstances‘ and ‚currents‘ which achieve it are more than its phenomena pure and simple. They derive from the relations of production, which are, of course, one of the terms of the contradiction, but at the same time its conditions of existence ; from the superstructures, instances which derive from it, but have their own consistency and effectivity, from the international conjuncture itself, which intervenes as a determination with a specific role to play. This means that if the ‚differences‘ that constitute each of the instances in play (manifested in the ‚accumulation‘ discussed by Lenin) ‚merge ‚ into a real unity, they are not ‚dissipated ‚ as pure phenomena in the internal unity of a simple contradiction. The unity they constitute in this ‚fusion‘ into a revolutionary rupture, is constituted by their own essence and effectivity, by what they are, and according to the specific modalities of their action. In constituting this unity, they reconstitute and complete their basic animating unity, but at the same time they also bring out its nature : the ‚contradiction‘ is inseparable from the total structure of the social body in which it is found, inseparable from its formal conditions of existence, and even from the instances it governs; it is radically affected by them, determining, but also determined in one and the same movement, and determined by the various levels and instances of the social formation it animates; it might be called overdetermined in its principle.

    http://marx2mao.net/Other/FM65i.html#s3, p. 100 s.

    Und das m.E. auch die Methode, mit der das Verhältnis von Klassen-, Geschlechter- und Rassenherrschaft zu verstehen ist – nur, daß über Lenin und Althusser noch hinaus einzuzusehen ist, daß auch die Produktionsverhältnisse – qua geschlechtshierarchische und rassistischer Arbeitsteilung – nicht nur von Klassenverhältnissen, sondern auch von Rassismus und Patriarchat strukturiert sind.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s