Uncategorized

Eine „linke Renaissance“ der Geschichte?

ich weiss nicht, ob es zufall ist, aber zur zeit findet eine deutlich erkennbare schwerpunktsetzung „historischer“ themen im linken diskurs statt. da ist zum einen natürlich das hundertjährige jubiläum der russischen oktoberrevolution (dem ich persönlich nicht eine grosse“wichtigkeit“ beimesse), aber der kinofilm über den „jungen Karl Marx“ scheint doch eine gewisse resonanz zu erzeugen. da … Weiterlesen