Uncategorized

Warum „Marxisten“ Probleme mit dem „subjektiven Faktor“ haben

„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“ — Kurt Tucholsky obgleich ich mich schon lange nicht mehr als „othodoxer trotzkist“ verstehe, bin ich seit einiger zeit in einer facebook-gruppe zum thema „trotzkismus in deutschland“ aktiv. die debatten dort sind, … Weiterlesen

Uncategorized

Kommentar zur „Ehe für alle“

an sich muss ich gestehen, dass mich dieses thema gar nicht so sehr umtreibt. da es aber doch einen gewissen wirbel verursacht hat und auch eine politische relevanz hat, sehe ich mich genötigt, ein paar sätze dazu zu formulieren. grundsätzlich halte ich die „ehe für alle“ für einen juristischen fortschritt, der gewissen „postmodernen“ bewusstseinsentwicklungen entspricht. … Weiterlesen