Uncategorized

Zur Einschätzung des Verbotes von #linksunten.indymedia

#linksunten ist ein deutscher Ableger des weltweiten indymdia-Netzes. Die deutsche indymedia-Seite ist von dem Verbot nicht betroffen. indymedia hat seinen Ursprung in der globalisierungskritischen Bewegung. #linksunten schien einen starken Schwerpunkt auf „Antifaschismus“ gehabt zu haben (ich selber habe #linksunten nur selten gelesen), aber es erschienen auch Artikel zu allgemeinen politischen Themen, sowie  Demoberichte, Ankündigungen und … Weiterlesen

Uncategorized

Innen­mi­nis­te­rium ver­bie­tet links­ex­tre­mis­ti­sche Inter­net­platt­form

Ein Angriff auf einen ist ein Angriff auf alle Linken!  siehe auch: „http://​www​.faz​.net/​a​k​t​u​e​l​l​/​p​o​l​i​t​i​k​/​i​n​l​a​n​d​/​l​i​n​k​s​e​x​t​r​e​m​i​s​t​i​s​c​h​e​-​i​n​t​e​r​n​e​t​p​l​a​t​t​f​o​r​m​-​v​e​r​b​o​t​e​n​-​1​5​1​6​7​5​5​3​.html und http://​www​.spie​gel​.de/​p​o​l​i​t​i​k​/​d​e​u​t​s​c​h​l​a​n​d​/​l​i​n​k​e​-​w​e​b​s​i​t​e​-​l​i​n​k​s​u​n​t​e​n​-​i​n​d​y​m​e​d​i​a​-​v​o​n​-​i​n​n​e​n​m​i​n​i​s​t​e​r​i​u​m​-​v​e​r​b​o​t​e​n​-​a​-​1​1​6​4​4​2​9​.html Seit heute – ein „ver­bo­te­nes Kenn­zei­chen“: Ein klei­ner Rück­blick auf nun ver­bo­tene Inhalte: Wer sind „die Palästinenser*innen“? (v. 01.08.2017) https://​links​un​ten​.indy​me​dia​.org/​d​e​/​n​o​d​e​/​2​20168 Kein Ver­lust. Anmer­kun­gen zum abge­sag­ten „Queer Libe­ra­tion March“ (v. 22.07.2017) https://​links​un​ten​.indy​me​dia​.org/​d​e​/​n​o​d​e​/​2​19921 „das Sys­tem, in dem wir leben“. Oder: Warum die kapi­ta­lis­ti­sche … Weiterlesen

Uncategorized

Kurze Bemerkungen zur „Wahlfrage“

alle vier jahre, die grosse qual der wahl(en). aber es hilft alles nichts, auch „radikale linke“ können die wahlfrage nicht ignorieren. ich komme aber immer mehr zu der einsicht, dass in „nichtrevolutionären“ zeiten die wahlfrage realativ bedeutungslos ist, weil sie am zustand der „kleinen (subjektiv revolutionären) gruppen“ nichts ändert. das heisst, das ganze gerede über … Weiterlesen

Uncategorized

Kein Klassenkampf in Israel?

durch ‚zufall‘ (genau genommen durch eine diskussion bei fb, bei der ich anfangs gar nicht teilgenommen hatte) bin ich auf einen text der gruppe „for palestine“ hingewiesen worden, in der es wörtlich heisst: „FOR-Palestine ist der Meinung, dass solange die jüdische Arbeiterklasse von ihrer Position als Besatzer und als Verbündete des Imperialismus profitiert, so lange … Weiterlesen

Uncategorized

Neue Texte zur Lenin-Rezeption

1. Wla­di­mir Iljitsch Lenin, Der Impe­ria­lis­mus als höchs­tes Sta­dium des Kapi­ta­lis­mus. Kri­ti­sche Neu­aus­gabe mit Essays von Diet­mar Dath und Chris­toph Türcke, her­aus­ge­ge­ben von Wla­dis­law Hede­ler und Vol­ker Külow, Ver­lag 8. Mai: Ber­lin, 357 Sei­ten; 24.80 Euro https://www.jungewelt-shop.de/Lenin_%20Imperialismus_normalausgabe 2. dazu: Rezen­sion von Gün­ther Sta­mer, „Aber wer liest heute noch Lenin?“ http://​www​.kom​mu​nis​ten​.de/​i​n​d​e​x​.​p​h​p​?​o​p​t​i​o​n​=​c​o​m​_​c​o​n​t​e​n​t​&​a​m​p​;​v​i​e​w​=​a​r​t​i​c​l​e​&​a​m​p​;​i​d​=​6​9​2​6​:​q​a​b​e​r​-​w​e​r​-​l​i​e​s​t​-​h​e​u​t​e​-​n​o​c​h​-​l​e​n​i​n​q​&​a​m​p​;​c​a​t​i​d​=​1​0​6​:​l​i​t​e​r​a​t​u​r​-​u​n​d​-​k​u​n​s​t​&​a​m​p​;​I​t​e​m​i​d=256 3. Karl Heinz Schu­bert ant­wor­tet auf Nowak/​Schill/​Schulze: Trio ver­sus RIO. … Weiterlesen

Uncategorized

Marxismus-Test für Fortgeschrittene

da dieser text auf indymedia und linksunten.indymedia wohl gelöscht wurde, veröffentliche ihn auf meinem blog [bin nicht der autor, weiss aber auf welche originalquellen er sich bezieht]. und ich gebe sogar eine kleine hilfestellung: beide zitate mal mit anderen ländernamen lesen. mehr verrate ich aber nicht 😉  Welche Leser*innen erkennen die Fälschung? „Unter den gegebenen … Weiterlesen

Uncategorized

Korrigierte Fassung des Leserbriefes an A. Holberg wegen Israel/Palästina

Lenin: „Die Freiheit der Vereinigung setzt die Freiheit derLostrennung voraus.“ Ges­tern wurde bei scharf-​​links eine Ant­wort von TaP und mir auf einen Leser­brief von A. Hol­berg zum Israel/​Palästina-​​Konflikt ver­öf­fent­licht: Ant­wort auf den Leser­brief von A. Hol­berg v. 31.7. zum Israel/​Palästina-​​Konflikt http://www.scharf-links.de/48.0.html?&tx_ttnews%5Btt_news%5D=61737&tx_ttnews%5BbackPid%5D=56&cHash=e22c68055c Wir haben heute nach­träg­lich noch mal Kor­rek­tur gele­sen und dabei – außer Klein-​​Korrekturen – … Weiterlesen