Uncategorized

Lesehinweis: ND berichtet über Soliaktion gegen das Verbot von #linksunten

»Sozial-bewegt«: Indymedia-Autoren bekennen sich online

Autoren rufen auf, Texte wieder zugänglich zu machen / Initiatoren verstehen »Linksunten« als Portal der außerparlamentarischen Linken in »ganzer Vielfalt«

https://www.neues-deutschland.de/artikel/1063479.sozial-bewegt-indymedia-autoren-bekennen-sich-online.html

die wieder zugänglich gemachten texte können hier nachgelesen werden:

http://systemcrashundtatbeilinksunten.blogsport.eu/

dort befinden sich auch weitere infos (auch juristische) zum #linksunten-verbot

Advertisements

Ein Kommentar zu “Lesehinweis: ND berichtet über Soliaktion gegen das Verbot von #linksunten

  1. siehe auch den bericht in der TAZ:

    https://www.taz.de/Archiv-Suche/!5447234/

    „Zu dem Zitat:

    „‚Wir hatten ja schon gegen die Regeln verstoßen‘, bekennt sich die PolitikwissenschaftlerIn. Es wäre nicht weiter gefährlich gewesen, sich dem Verbot über diesen Umweg zu widersetzen.“

    eine kleine Leseanleitung / Erläuterung:

    ++ Gesagt wurde zur Frage, warum wir die Initiative ergriffen haben, unter anderem in etwa:

    „Da wir ja eh schon bei der Erstveröffentlichung gegen die Szene-Regel, keine Klarnamen zu verwenden, verstoßen hatten, fühlen wir uns auch jetzt in einer geeigneten Position, uns zu unserer AutorInnenschaft zu bekennen. Es gibt keinen Grund, sich damit, bei linksunten publiziert zu haben, zu verstecken.“

    ++ Satz 2 ist die freie Wiedergabe der Aussage, daß wir die screen shots (mit linksunten-Logo) unserer Artikel und das Bild-Zitat (Ausriß) aus dem „Bundesanzeiger“ (Verbotsverfügung) – als Dokumentationen historischer Tatsachen – für legal halten.“
    http://systemcrashundtatbeilinksunten.blogsport.eu/2017/08/31/linksunten-solidarisch-zu-sein-heisst-sich-dem-verbot-zu-widersetzen/#comment-20

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s