Uncategorized

Schreiben als emanzipativer Prozess

in einem interview zu seinem buch „Gesellschaft als Urteil“ wurde Didier Eribon gefragt, was schreiben mit emanzipation zu tun hat. leider hatte er zur beantwortung dieser frage nur ein paar sätze zur verfügung, die natürlich über allgemeinplätze nicht hinausgehen konnten. ich würde daher gerne diese fragestellung aufnehmen, da sie mich selbst sehr interessiert, und meine gedanken … Weiterlesen