Uncategorized

Kann es Meinungsfreiheit im Kapitalismus geben? 

(Blind und trotzdem mit scharfen Schwert? Kein Widerspruch?) »Recht ist das Urphänomen irrationaler Rationalität. In ihm wird das formale Äquivalenzprinzip zur Norm, alle schlägt es über den selben Leisten. Solche Gleichheit, in der die Differenzen untergehen, leistet geheim der Ungleichheit Vorschub.« (T. W. Adorno, zitiert nach: Zur Staatskritik von Eugen Pachukanis) Auch wenn im Grundgesetz … Weiterlesen