Uncategorized

John Wick in weiblich

Gunpowder Milchshake (2021)

es gibt diese filme, die man mehr aus Zufall sieht; weil einem langweilig ist und man gerade nichts besseres zu tun hat. und man liest die beschreibung und versucht, die erwartungshaltung möglichst gering zu halten. und genau in solchen augenblicken geschieht das, was man gerade nicht erwartet hat: man erlebt einen spannenden action-thriller, der alle zutaten enthält, den man für gute ‚unterhaltung‘ benötigt.

und ein solcher film ist gunpowder Milchshake [2021] (für den titel kann ich nichts 😉 ). der plot ist relativ simpel: eine mutter, von beruf profikillerin, verlässt ihre tochter, die 15 jahre später selber — welch‘ überrraschung! — profikillerin ist. und da sich diese aktuell in schwierigkeiten befindet, bilden mutter und tochter ein killer-dreamteam, um sich aus dem schlamassel rauszuschiessen. und um den circle of life zu komplettieren, kommt auch noch ein acht-jähriges mädchen (sorry, 8 3/4 😉 ) als ‚praktikantin‘ in die lehre.

Michelle Yeoh spielt eine wehrhafte ‚Bibliothekarin‘, Bildquelle: wikipedia

die schauspielerischen leistungen sind durchweg gut; die namen sagen mir alle nix (auch wenn man sie vlt schon woanders gesehen hat), ausser natürlich Michelle Yeoh, die man als martial arts-fan aus anderen filmen kennt (aktuell ist sie Shang Chi zu sehen). allerdings hätte ich sie mit lockenfrisur kaum erkannt.

die action erinnert teilweise wirklich an John Wick, hat aber auch ihre komischen momente. zum beispiel gibt es einen kampf von ‚invaliden‘ in einem krankenhaus, oder wenn Sam in der ‚Bibliothek‘ alles mögliche als ‚waffe‘ verwendet (und sei es ein goldbarren).

die musik verleiht dem film einen gewisses roadmovie-flair und letzten endes geht es ja auch um die suche nach identität und seinen platz in der welt.

insgesamt ein spannender und unterhaltsamer film für leute, die einen actiongeladenen thriller mögen. über die ‚tiefere moral‘ sollte man aber vlt. besser nicht weiter nachdenken.

Bewertung: 8 von 10

Ein Kommentar zu “John Wick in weiblich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..