Uncategorized

„The Batman“: der neue Goldstandard

normalerweise bin ich kein fan davon, filme mit anderen filmen zu ‚vergleichen‘. denn jeder film ist ja sein eigenes kunstwerk. aber bei „The Batman“ zwingt sich der vergleich zu the dark knight geradezu auf. ja, the dark knight ist ein Meisterwerk, daran kann niemand ernsthaft zweifeln. aber tatsächlich legt „The Batman“ meines erachtens noch eine schippe drauf. und das liegt nicht an einzelnen leistungen der schauspieler (natürlich kommt niemand an Heath Ledgers Joker heran, aber der maßstab wäre auch unfair), sondern am gesamtkonstrukt des films.

Robert Pattinson (Bildquelle: wikipedia)

der film zeigt einen jungen Batman (Robert Pattinson ist grossartig in der rolle), der erst noch seinen weg finden muss. dass er dabei auch ein wenig orientierungslos wirkt, sehe ich noch nicht einmal als nachteil. im gegenteil, er wirkt dadurch noch echter (authentischer). selbst in den szenen, in denen er heroisch agiert, spürt man immer noch den ganzen Schmutz der stadt und Batman ist sich nicht zu fein, um sich auch schmutzig zu machen. das ist die grosse leistung des films, dass er es schafft, uns als zuschauer an den inneren qualen der Protagonisten teilhaben zu lassen.

natürlich hat der film auch seine Längen. insbesondere im mittelteil streckt sich das ganze ziemlich gemächlich dahin. aber selbst das wirkt sich positiv aus, als atempause, um zwischendurch von der doch recht monströsen geschichte abschalten zu können.

ich habe schon lange nicht mehr einen film mit so atemloser spannung verfolgt. tatsächlich ist „The Batman“ eher eine düstere Detektivgeschichte als ein Actionthriller (die action ist tatsächlich eher sparsam dosiert). aber auch das erdet den film.

meines erachtens stallt sich „The Batman“ würdig auf eine ebene mit the dark knight und macht dadurch auch den ‚Goldstandard‘ vielfältiger.

und — und das ist für mich das erste mal — hatte ich das gefühl, dass ich nicht nur aus unterhaltungszwecken schaue, sondern auch wirklich sehe (wie Wolfgang M. Schmitt immer Tarkowski zitiert)

Bewertung: 8 von 10

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..