Uncategorized

Top Actionkino mit viel Pathos

Top Gun: Maverick (USA 2022)

an sich war mein interesse an top gun gar nicht mal gross. der erste teil ist viel zu lange her und das einzige was mich beeindruckt hatte war Kelly McGillis. ausserdem gilt top gun 1 als werbefilm der NAVY.

aber top gun 2 hat meine erwartungen bei weitem in den schatten gestellt. dass die actionszenen von höchster güte sind, hat sich inzwischen rungesprochen. die handlung ist eher einfach gestrickt, aber die schauspieler wissen, wie man daraus etwas macht. selbst Jennifer Connelly, die ja eigentlich nur ein love interest ist, weiss zu überzeugen. auch Miles Teller („Rooster“) und Monica Barbaro („Phoenix) sind hervorragende ergänzungen im film.

Jennifer Connelly (Bildquelle: wikipedia)

über Tom Cruise, von dem ich kein fan bin, kann ich nur sagen, dass er im „Alter“ viel mehr charisma bekommt, aber immer noch seinen jungenhaften charme einsetzen kann.

Val Kilmer bekommt in diesem film noch ein kleines denkmal gesetzt.

und der rest sind fliegerische stunts, die einem die G-kräfte am eigenen leib erleben lassen.

dabei scheint sich mir der technikfetisch eher auf die geschwindigkeit zu beziehen als auf die militärische nutzung der fliegerei (das ist aber nur mein subjektiver eindruck). wenn Tom Cruise mit einem Motorrad unterwegs ist, oder mit einer segelyacht oder mit einem düsenjet, – immer steht der rausch der geschwindigkeit im vordergrund.

im futuristischen manifest (1909) heisst es:

„Wir erklären, daß sich die Herrlichkeit der Welt um eine neue Schönheit bereichert hat: die Schönheit der Geschwindigkeit. Ein Rennwagen, dessen Karosserie große Rohre schmücken, die Schlangen mit explosivem Atem gleichen … ein aufheulendes Auto, das auf Kartätschen zu laufen scheint, ist schöner als die Nike von Samothrake.“

nun ja, im zeitalter der energie- und klimakrisen sind diese worte wohl nicht mehr zeitgemäss. aber der rausch der geschwindigkeit bleibt wohl ein thema, – zumindest wenn er vom actionkönig Tom Cruise inszeniert wird. der pathetische schmalz überzieht das ganze dann noch mit einem glänzenden zuckerguss zum krönenden abschluss.

Wertung: 8 von 10

Ein Kommentar zu “Top Actionkino mit viel Pathos

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..