Neueste Einträge
Uncategorized

Über den Streit um die ‚richtige Linie‘, Kunst, Literaturkritik, Schopenhauer und Dinosaurier

für meinen facebook-freund Liana Helas und als dank für die unglaublichen schreibkünste von DGS (TaP) hatte ich folgendes gedicht geshrieben: politische unterschiede der sozialdemokrat, der noch an reformen im alten sinne glaubt, versucht den spatz in der hand festzuhalten; und manchmal zerdrückt er ihn auch beim versuch, etwas zu retten, worüber die geschichte schon hinweggeschritten … Weiterlesen

Uncategorized

Die Frau, die den ‚Frankenstein‘ erschuf

Filbesprechung: Mary Shelley (USA 2017) „Liebe und Kunst umarmen nicht, was schön ist, sondern was eben dadurch schön wird.“ –Karl Kraus der film versucht den biografischen hintergrund der entstehung des ‚Frankenstein‘ zu erzählen. ohne dass ich selber mit diesem thema vertraut bin, finde ich zumindest die darstellung schlüssig. die mutter ist kurz nach der geburt … Weiterlesen

Uncategorized

Kann es Meinungsfreiheit im Kapitalismus geben? 

(Blind und trotzdem mit scharfen Schwert? Kein Widerspruch?) »Recht ist das Urphänomen irrationaler Rationalität. In ihm wird das formale Äquivalenzprinzip zur Norm, alle schlägt es über den selben Leisten. Solche Gleichheit, in der die Differenzen untergehen, leistet geheim der Ungleichheit Vorschub.« (T. W. Adorno, zitiert nach: Zur Staatskritik von Eugen Pachukanis) Auch wenn im Grundgesetz … Weiterlesen

Uncategorized

Unser Beitrag zum Tag der Pressefreiheit

Aus Anlass des Internationalen Tages der Pressefreiheit fordern der Journalist Peter Nowak, der Blogger Achim Schill und der/die PolitikwissenschaftlerIn Detlef Georgia Schulze das Ver­bot von linksunten.indymedia aufzuheben und das gegen sie selbst laufende Strafverfahren einzustellen. Das – auch von Linksradikalen genutzte – internet-Medium linksunten.indy­media.org war im August 2017 vom Bundesinnenministerium als „Verein“ verboten worden. Dagegen … Weiterlesen

Uncategorized

Sind die EU-Wahlen für ‚linke‘ wichtig?

Bei der EU spalten sich die ‚linken‘ Geister. Die einen halten halten jede Kritik an der EU für per se reaktionär, die anderen finden die Aussicht, bei Nationalisten andocken zu können, nur allzu verlockend. Beide Positonen stellen natürlich abzulehnende Einseitigkeiten dar, aber die Frage ist, worin besteht die realistische ‚Mittelposition‘? Am 1. Mai habe ich … Weiterlesen

Uncategorized

Impressionen vom 1. Mai in Berlin

(szene-politik ist kein ersatz für klassenbewegung)  ich gestehe, ich wollte erst gar nicht hingehen bzw. deshalb früh(er) aufstehen. ich werde wahrscheinlich zu alt für diese alljährliche wiederholung von ritualen. wenn uns der klassenkampf-block nicht redezeit zu linksunten zur verfügung gestellt hätte (dafür danke!), wäre ich mit sicherheit zu hause geblieben. von der demo selbst habe … Weiterlesen

Uncategorized

Das Endspiel ist nicht das Ende

Avengers: Endgame (USA 2019) endlich ist er da: der lange erwartete vierte teil der Avengers. es ist schwer zu sagen, was bei diesem film am beeindruckendsten ist. die bildgewalt ist teilweise so überwältigend, dass man den szenen kaum mehr folgen kann. aber mich haben am meisten die szenen berührt, in denen die charaktere schärfer herausgearbeitet … Weiterlesen