Neueste Einträge
Uncategorized

Zur „strukturalistischen“ Marxismus-Lesart

TaP hat mich auf ein Interview mit dem Professor für Philosophie Frieder Otto Wolf aufmerksam gemacht, der auch die texte von Lous Althusser herausgibt. ich werde mal im folgenden wagen, mich dem „Althusserismus“ zu stellen 😉 „Letztlich geht es um die Frage, wie sich die Subjekte zu den gesellschaftlichen Strukturen verhalten. Der französische Philosoph Louis … Weiterlesen

Uncategorized

NRW: Finale Klatsche für die SPD?!

  wars das mit dem Schulz-effekt? die NRW-wahl könnte das vorzeitige ende der SPD-ambitionen auf das kanzleramt bedeuten. die SPD-‚offensive‘ war auch von vornherein so wenig substantuiert, dass man sich ernsthaft fragen muss, ob die SPD-führung wirklich daran geglaubt hat, mir ihrer eigenen variante vom märchen „des (arbeiter)kaisers neue kleider“ durchzukommen? zu einem facebook-meme „Martin … Weiterlesen

Uncategorized

Elemente der „linken“ Diskussionen um „Stategie(n)“ und „(Basis)Organisierung“

durch die zusammenarbeit mit TaP wegen eines artikels zur diskussion um (basis)organisierung (angeregt durch ein papier des Kollektivs Bremen), habe ich ein wenig weiterrecherchiert und versuche hier ein paar punkte zusammenzufassen, die mir besonders wichtig erscheinen. als erstes würde ich die diskussion um das verhältnis der „verschiedenen herrschaftsformen“ nennen wollen. dank eines beitrages der gruppe Siempre … Weiterlesen

Uncategorized

Lesehinweis: Geschlechterverhältnis und revolutionäre Organisierung

Wir haben uns vorgenommen, uns im Nachgang zu dem „Selber machen“-Kongress, der vom 28. – 30.04.2017 in Berlin stattfand, noch einmal zu einigen Aspekten revolutio­närer Organisierung und Strategie(n) zu äußern. Insgesamt haben wir uns fünf Themen vorgenommen: I. Zur Bedeutung von Theorie und zum Umgang mit unterschiedlichen Theorietraditionen II. Strukturelemente der gesellschaftlichen Totalität bzw. des … Weiterlesen