Uncategorized

007 – mit der Lizenz zum Frühstück machen

was wohl als würdiger abschluss für Daniel Craig gedacht war, muss als ziemlicher reinfall angesehen werden (jedenfalls für leute, die Bondfilme wegen der Figur ‚Bond‘ anschauen wollen). obwohl ich mich selbst nicht als Bond-fan bezeichnen würde und auch Daniel Craig nie wirklich mochte, fand ich aber skyfall als auch besonders casino royale schon gut (bei … Weiterlesen

Uncategorized

Gedanken zur Linkspartei

eigentlich gehört die Linkspartei nicht zu den organisationen, die mich grossartig interessieren. aber das schlechte (desaströse!) wahlergebnis verlangt doch eine gewisse analytische aufarbeitung. natürlich sind schuldzuweisungen und gründe schnell gefunden und all‘ diese gründe mögen auch ihre berechtigung haben. aber fakt ist nun mal, dass linke politikansätze insgesamt sich in einer (dauer)krise befinden (zumindest für … Weiterlesen

Uncategorized

Thesen zum Zustand der ‚linken‘ in Deutschland

die anstehenden wahlen haben mich in einen gewissenskonflikt gebracht. eigentlich habe ich null bock, irgendwo ein kreuz zu setzen. auf der anderen seite verstehe ich aber auch das argument, den rechten nicht unnötige (wahlpolitische) terraingewinne zu überlassen. in diesem kontext sind diese thesen ein versuch, den ‚zustand der linken‘ zu beschreiben, weil anders auch keine … Weiterlesen

Uncategorized

König der Comic-Verfilmungen?

nach dem (eher enttäuschenden) schauen von the suicide squad habe ich mich dazu durchgerungen, etwas zum verhältnis von DC und Marvel zu schreiben; ein thema, welches mir schon etwas länger durch den kopf geht. ich werde natürlich nur meine persönlich meinung wiedergeben und ich werde nicht in ‚richtig‘ oder ‚falsch‘ (oder besser oder schlechter) unterscheiden, … Weiterlesen

Uncategorized

Godzilla, Kong und Co.

Versuch einer kritischen Würdigung des Monsterfilms an sich bin ich kein grosser fan dieses genres, aber durch das schauen einer kino+spezialsendung habe ich doch lust bekommen, was dazu zu schreiben. im fraglichen jugendalter zwischen 14 und 18 (so ganz genau weiss ich das gar nicht mehr) liefen bei uns im kleinen dorfkino natürlich auch diese … Weiterlesen

Uncategorized

Präventive Kriegsverhütung

Filmbesprechung: The Tomorrow War (USA 2021) ich bin an sich kein grosser fan von zeit-science fiction, weil einfach die logischen widersprüche nicht gelöst werden können. da aber dieses genre allein schon durch die Marvel-produktionen (Avengers, Loki, demnächst Dr. Strange und Antman) ein grösseres publikum hat, scheint man diesen plot auch für andere filme gern verwenden … Weiterlesen

Uncategorized

BlogSache

Zur Zukunft der ‚linken‘ ? ich habe ja schon lange hier nichts mehr upgedatet. das hatte zum einen den grund, dass ich zur zeit beruflich ziemlich eingespannt bin. aber auf der anderen seite hatte ich auch gemerkt, dass meine bisherige ‚selbstverständliche‚ identifikation mit gewissen ‚linken inhalten‘ immer bröckeliger wurde; so fiel es mir zunehmend schwerer, … Weiterlesen

Uncategorized

Gedanken zum ‚Normalen‘

in letzter zeit las ich öfter das wort ’normal‘ im zusammenhang mit einer kritischen auseinandersetzung mit der ‚identitätspolitik‘. nun bin ich bin selber nicht gerade ein freund der identitätspolitischen ‚linken‘, aber dieser unkritische gebrauch des wortes ’normal‘ frappiert mich schon. nun bin ich altersmässig ein kind der nach-68er-bewegung, und von daher ist für mich der … Weiterlesen